Home
Services
News & Media
Data Requests
Free Forecasts
Products & Projects
Reports & Studies
Events
Competences
Forecasts
Benchmarking
Location Factor Analysis:
• Accessibility
• Innovation
• Quality of Life
• Regulation
• Taxation
Industry Studies:
• Life Sciences
• Technology Sectors
• Financial Sector
• Retail Sector
• Tourism
Impact Studies
Regional Projects
Public Finance
Governance Projects
OPENCities Monitor
Consultancy
About Us
Who we are
Where we are
Jobs
Contact
Services > Reports & Studies  
   
Reports & Studies
Juni 2014
Evaluation des Finanzhaushalts des Kantons Luzern
Studie im Auftrag der Dienststelle Finanzen des Kantons Luzern
Juni 2014
Raumkonzept und Handlungsräume der Schweiz in Zahlen (Oktober 2013)
Studie im Auftrag von Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Direktion für Standortförderung, Ressort Regional- und Raumordnungspolitik.
April 2014
Performance der Schweizer Ausflugs-Destinationen – Performance des destinations d'excursions suisses
Die erfolgreichsten Schweizer Ausflugsdestinationen 2013: Ägerital/Sattel (ZS), La Sarine (FR), Region Yverdon (VD) und das Zürcher Oberland (ZH).
Les destinations d'excursions suisses les plus performantes en 2013: Ägerital/Sattel (ZS), La Sarine (FR), Région Yverdon (VD) et l'Oberland zurichois (ZH)
April 2014
Mögliche volkswirtschaftliche Auswirkungen der Masseneinwanderungsinitiative
March 2014
Scotland’s international competitiveness within Western Europe
März 2014
Volkswirtschaftl. Bedeutung Flughafen Frankfurt
Hohe volkswirtschaftliche Bedeutung des Frankfurter Flughafens
Februar 2014
Zürcher Steuerbelastungsmonitor
Zürich macht Boden gut im Steuerwettbewerb
Januar 2014
Tourismus Benchmarking – Benchmarking du tourisme – Benchmarking turismo
Luzern unter den 15 erfolgreichsten Destinationen des Alpenraums
Lucerne parmi les 15 destinations les plus performantes de l’Espace alpin
Lucerna tra le 15 destinazioni di maggior successo dello spazio alpino
Dezember 2013
Bedeutung der Personenfreizügigkeit aus Branchensicht
Ergebnisse einer Unternehmensbefragung
Oktober 2013
Bedeutung der Pharmaindustrie für die Schweiz
Studie im Auftrag von Interpharma
September 2013
Bedeutung der Innovationsintensiven Branchen für die Schweizer Volkswirtschaft
Studie im Auftrag des Kantons Basel-Stadt
August 2013
Prognosen für den Finanzhaushalt des Kantons Zug 2013-2020
Update des Finanzhaushaltsmodells 2013
August 2013
Volkswirtschaftliche Bedeutung des Flughafens Zürich
Studie von INFRAS und BAKBASEL im Auftrag der Flughafen Zürich AG
Juni 2013
Standortanalyse für das Schweizer Versicherungsgewerbe
Die Versicherungsbranche ist einer der Wachstumsleader der Schweizer Volkswirtschaft
April 2013
Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Ausflugs-Destinationen – La compétitivité des destinations d‘excursions suisses
April 2013
Review des Finanzhaushalts des Kantons Bern
Interkantonales Benchmarking nach 32 Aufgabenfeldern
März 2013
International Sourcing
Auswirkungen auf die Schweizer Volkswirtschaft
Februar 2013
Auswirkungen der Zweitwohnungsinitiative
Auf die touristische und regionalwirtschaftliche Entwicklung - Ausgangslage, Wirkungszusammenhänge und Szenarioanalysen
Februar 2013
Zürcher Steuerbelastungsmonitor
Steuerbelastung: Stabil, aber wieder Boden verloren
Januar 2013
Finanzplatz Zürich 2012/13
Monitoring, Prognosen, Standortanalyse Versicherungen Eine Studie des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich und der Stadtentwicklung Zürich
Dezember 2012
Strukturanalyse des Finanzhaushalts des Kantons Bern
Studie im Auftrag des Regierungsrates des Kantons Bern
Oktober 2012
The economic impact of easyJet in the Geneva region
A study commissioned by easyJet
Oktober 2012
Evaluationsauftrag Milchmarkt: Käsefreihandel mit der EU verbessert Qualität und Wettbewerbsfähigkeit.
Evaluation und Auswirkungen des Käsefreihandels zwischen der Schweiz und der EU im Auftrag des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW).
August 2012
Babyboom-Generation und AHV 2010-2060
Wie wirken sich die Verschiebung in der Bevölkerungsstruktur, die steigende Lebenserwartung, die Nettowanderung und die Arbeitsproduktivität auf das Umlageergebnis der AHV bis 2060 aus. Eine Studie im Auftrag des Bundesamtes für Sozialversicherungen BSV.
Juli 2012
Performance der Schweizer Ausflugs-Destinationen – Performance des destinations d'excursions suisses
Die erfolgreichsten Schweizer Ausflugsdestinationen 2011: Ägerital/Sattel (ZS), La Sarine (FR) und das Zürcher Oberland (ZH)
Les destinations d'excursions suisses les plus performantes en 2011: Ägerital/Sattel (ZS), La Sarine (FR) et l'Oberland zurichois (ZH)
Mai 2012
Der Schweizer Handel - Fact & Figures
Mit rund 680‘000 Erwerbstätigen ist der Handel einer der grössten Arbeitgeber der Schweiz und tragender Pfeiler der Volkswirtschaft.
Januar 2012
Bürgenstock Resort - Bedeutung für die Zentralschweizer Tourismuslandschaft und die regionale Volkswirtschaft
Das neue Bürgenstock Resort generiert Werte für Nidwalden und die Region. Die Wertschöpfung beträgt bis zum Jahr 2020 kumuliert rund 1,2 Milliarden Franken.
Januar 2012
Auswirkungen von Preisreduktionen im Agrar- und Nahrungsmittelbereich auf das Schweizer Gastgewerbe
Ein Beitrag zur Diskussion der Einführung eines FHAL CH-EU im Auftrag von hotelleriesuisse
Januar 2012
Finanzplatz Zürich
Monitoring, Impact-Analyse und Ausblick für den Finanzplatz Zürich. Eine Studie im Auftrag des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich.
Dezember 2011
Tourismus Benchmarking – Benchmarking du tourisme – Benchmarking turismo
Luzern, Engelberg, Zermatt und Scuol unter den 15 erfolgreichsten Destinationen des Alpenraums
Lucerne, Engelberg, Zermatt et Scuol figurent dans le top 15 des destinations de l’Arc alpin
Lucerna, Engelberg, Zermatt e Scuol tra le 15 destinazioni di maggior successo dello spazio alpino
Dezember 2011
BAK Taxation Index 2011
Effektive Steuerbelastung von Unternehmen und hochqualifizierten Mitarbeitern
Effective Tax Burden of Companies and on Highly Qualified Manpower
Dezember 2011
BAKBASEL-Studie zum Schweizer Kamera-Markt
BAKBASEL hat in einer Studie die Angebots- und Nachfragestruktur sowie die Endverkaufspreise auf den Schweizer Imaging-Märkten (Spiegelreflex- und Kompaktkameras) von April 2007 bis März 2010 analysiert. Nikon Schweiz hatte die Studie in Auftrag gegeben, nachdem die Wettbewerbskommission (WEKO) eine Untersuchung gegen Nikon eröffnet hatte.
November 2011
MIGRATION: ATTRACTIVENESS – OPENNESS – INTEGRATION
An International Benchmarking for Västra Götaland
September 2011
Nachhaltigkeit der Finanzpolitik
Viele europäische Länder weisen einen hohen Verschuldungsgrad und auch laufende Defizite auf. Mit der Wirtschafts- und Finanzkrise hat sich diese Problematik weiter akzentuiert. Zu dieser prekären Verschuldungssituation kommen in zahlreichen Ländern noch haushaltspolitische Herausforderungen, die sich aus den unabwendbaren Folgen des demografischen Wandels ergeben, hinzu. Die Ausgaben für die Alters- bzw. Gesundheitsvorsorge werden in zahlreichen Ländern in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen. Die Nachhaltigkeit der öffentlichen Finanzen ist daher ein wichtiges Thema.
September 2011
Der Finanzsektor im Kanton Schwyz
Struktur, volkswirtschaftliche Bedeutung und wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen. Studie im Auftrag des Amts für Wirtschaft im Kanton Schwyz
Juli 2011
Innovationskraft Baden-Württemberg
Erfassung in Teilregionen des Landes und Beitrag zum Wirtschaftswachstum. Eine Studie im Auftrag des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
Mai 2011
Switzerland Business & Investment Handbook
Economy, Law, Taxation, Real Estate, Residence, Facts & Figures, Key Addresses
April 2011
Finanzplatz Zürich
Monitoring, Impact-Analyse und Ausblick für den Finanzplatz Zürich. Eine Studie im Auftrag des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich.
April 2011
Finanzplatz Schweiz
Studie zur Bedeutung des Finanzsektors für die schweizerische Volkswirtschaft sowie Analyse der wechselseitigen Beziehungen zwischen Finanz- und Werkplatz. Im Auftrag von economiesuisse und der Schweizerischen Bankiervereinigung.
Februar 2011
Tourismus Benchmarking – Benchmarking du tourisme – Benchmarking turismo
Zermatt, Luzern und Scuol unter den 15 erfolgreichsten Destinationen des Alpenraums - Zermatt, Lucerne et Scuol figurent dans le top 15 des destinations de l’arc alpin - Zermatt, Lucerna e Scuol tra le destinazioni preferite dell'arco alpino
Januar 2011
«BAK DESTINATIONSmonitor» - Lo strumento informativo di Management per le destinazioni turistiche
Produktbroschüre im Auftrag des Dipartimento delle Finanze e dell'Economia
Januar 2011
«BAK DESTINATIONSmonitor» - Das Management-Informations-Tool für touristische Destinationen und Regionen
Produktbroschüre im Auftrag von beco Berner Wirtschaft
Dezember 2010
Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Matterhorn Gotthard Bahn
Basel, 13.12..2010 (BAKBASEL) – Die Matterhorn Gotthard Bahn zählt nach SBB, BLS und RhB zu den grössten konzessionierten Transportunternehmungen der Schweiz.
November 2010
Die volkswirtschaftlichen Effekte des Pendelns
Studie im Auftrag des Bundesamts für Verkehr (BAV)
Oktober 2010
Struktur und Strukturwandel im Schweizer Gastgewerbe (Management Summary)
Studie im Auftrag von hotelleriesuisse
Oktober 2010
Kosten, Preise, Performance.
Der Schweizer Detailhandel im internationalen Vergleich.
Studie im Auftrag der Interessengemeinsschaft Detailhandel Schweiz (IG DHS)
September 2010
Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Konsolidierungsmassnahmen im Bundeshaushalt 2011-2015 (KOP 12/13)
BAKBASEL KOP-Gutachten 12/13
Juni 2010
Internationaler Systemvergleich der Kosten- und preisbestimmenden Faktoren für Hörmittel
Ziel der neuen Studie von BAKBASEL im Auftrag von «hörenschweiz» ist ein internationaler Systemvergleich der Faktoren, welche die Kosten und Preise für Hörmittel bestimmen, die über den öffentlichen Versorgungsweg bezogen werden.
Mai 2010
Internationales Benchmarking für Baden-Württemberg
Das Ziel der vorliegenden Pilotstudie besteht zum einen in der Klärung der Wettbewerbsposition Baden- Württembergs in einem indikatorengestützten Vergleich zu anderen erfolgreichen Regionen und Ländern.
Januar 2010
BAK Taxation Index 2009
Effektive Steuerbelastung von Unternehmen und hochqualifizierten Mitarbeitern
Effective Tax Burden of Companies and on Highly Qualified Manpower
Januar 2010
Tourismus Benchmarking – Benchmarking du tourisme – Benchmarking turismo
Zermatt, Luzern und Engelberg unter den Top 10 des Alpenraums - Zermatt, Lucerne et Engelberg figurent dans le top 10 des destinations de l’Arc alpin - Zermatt, Lucerna ed Engelberg nella top 10 dell’arco alpino
Dezember 2009
Tourismus Benchmarking: Die Walliser Tourismuswirtschaft im internationalen Vergleich
Chart-Bericht im Auftrag des Kantons Wallis
November 2009
Benchmarking Report for the Villa Manin Euroregion
Rapporto di benchmarking per l'Euroregione Villa Manin
International Regional Benchmarking Study
Studio di benchmarking regionale internazionale
September 2009
Volkswirtschaftliche Auswirkungen einer Abschaffung der Stempelabgaben
Eine makroökonomische Simulationsanalyse
September 2009
Tagungsband Regionalentwicklung 2009
Forschen für die Neue Regionalentwicklung
Juni 2009
Die Bedeutung des Detailhandels für die Schweizer Volkswirtschaft
Studie im Auftrag der Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz (IG DHS), Update 2009
Juni 2009
Einfluss der Finanzkrise auf KMU im Energiebereich. Ergebnisse einer Unternehmensbefragung
Studie im Auftrag des Bundesamts für Energie (BFE)
Mai 2009
Destination Thunersee im internationalen Vergleich
Präsentation im Auftrag von Thunersee Tourismus
Mai 2009
The Impact of Decentralisation on Economic Growth
l‘impact de la décentralisation sur la croissance économique
Der Einfluss von Dezentralisierung auf wirtschaftliches Wachstum
A study commissioned by the Assembly of European Regions (AER)
Une étude commanditée par l‘Assemblée des Régions d‘Europe (ARE)
Eine Studie im Auftrag der Versammlung der Regionen Europas (VRE)
December 2008
Top Technology Region (TTR) Benchmarking Report
Commissioned by the Province of Limburg, Netherlands, 2008
Dezember 2008
Preise und Kosten der Schweizer Tourismuswirtschaft im internationalen Vergleich
Studie im Auftrag von hotelleriesuisse
Juli 2008
«Bürgenstock-Resort»: Bedeutung für die Zentralschweizer Tourismuslandschaft und die regionale Volkswirtschaft
Studie im Auftrag der Bürgenstock Hotels AG
Giugno 2008
Lo sviluppo della produttività nell’economia ticinese
Studie zur Produktivitätsentwicklung im Tessin
Studio sullo sviluppo della produttività nell'economia ticinese
June 2008
Västsverige/Göteborg: Quality of life as a location factor for highly qualified people
The study deals with the attractiveness of Västsverige and the dominating centre Göteborg for highly qualified labour.
Mai 2008
FrankfurtRheinMain: Attraktiv für Talente?
Bericht im Auftrag der Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain
März 2008
Eine Analyse der gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen eines Exportverbots für Rüstungsgüter
Studie im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO)
February 2008
BAK Taxation Index 2007
Measuring the Effecitve Tax Burdens for Companies and Highly Qualified Manpower
Februar 2008
metrobasel: Quality of Life
Schlussbericht
Januar 2008
Volkswirtschaftliche Bedeutung der Stromwirtschaft für den Kanton Bern
Studie im Auftrag des Handels- und Industrievereins des Kantons Bern und des Verbands Berner KMU
November 2007
BAK TOPINDEX (Executive Summary)
Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit im alpinen Tourismus
Succès et compétitivité du tourisme alpin
Successo e competitività del turismo alpino
Oktober 2007
Studien im Auftrag von Interpharma
«Innovation und der Einfluss von Regulierungen»
«Bedeutung der Pharmaindustrie für die Schweiz»
Juni 2007
«Die Performance des Schweizer Detailhandels im internationalen Vergleich»/«La performance du commerce de détail suisse en comparaison internationale»
Studie im Auftrag der Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz (IG DHS) Étude sur mandat de la Communauté d'intérêt du commerce de détail suisse (CI CDS)
Juni 2007
Erreichbarkeit: Schlussbericht zu Phase III
2006-2007 Update globale und kontinentale Erreichbarkeit, regionale Erreichbarkeit in der Schweiz, volkswirtschaftliche Bedeutung der Erreichbarkeit
Mai 2007
«Internationaler Benchmarking Report Arc Jurassien Suisse»
«Rapport International de Benchmarking Arc Jurassien Suisse»
Identifizieren der Stärken und aufzeigen des Entwicklungspotentials des Arc Jurassien Suisse
Identifier les points forts et désigner des potentiels de développement de l'Arc Jurassien Suisse
Februar 2007
«Auswirkungen einer Liberalisierung des internationalen Warenhandels auf den Schweizer Detailhandel»
Studie im Auftrag des SECO zu möglichen Freihandelseffekten im Schwiezer Detailhandel
September 2006
«Kosten und Preisbestimmende Faktoren im Detailhandel»/«Les Facteurs Déterminant les Prix et les Coûts dans le Commerce de Détail»
Studie im Auftrag der Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz (IG DHS) Étude sur mandat de la Communauté d'intérêt du commerce de détail suisse (CI CDS)
May 2006
«Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Messe Schweiz»
Studie im Auftrag der MCH Messe Schweiz AG.
May 2006
«Die Bedeutung des Detailhandels für die Schweizer Volkswirtschaft»/«L'importance du commerce de détail pour l'économie suisse»
Studie im Auftrag der Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz (IG DHS) Étude sur mandat de la Communauté d'intérêt du commerce de détail suisse (CI CDS)
May 2006
Edinburgh Economic Analysis and Benchmark Report
Commissioned by Scottish Enterprise Edinburgh and Lothian, 2006
Februar 2006
Tourismus Benchmark Studie für Graubünden
Studie im Auftrag des Amtes für Wirtschaft und Tourismus Graubünden
January 2006
Policy and Regional Growth, Main Results of Phase II
The results from Phase II show – among other things – that in most policy fields the direction of the influence on growth performance of a region confirms with the hypotheses.
November 2005
Erreichbarkeit, Schlussbericht Phase II
Zu Beginn des Jahres 2005 wurde die Phase II des Moduls Erreichbarkeit ins Leben gerufen, deren Abschluss nun dieser Bericht darstellt. Ziel dieser Phase II ist eine Ausweitung in regionaler und zeitlicher Hinsicht, die Quantifizierung der volkswirtschaftlichen Bedeutung von Erreichbarkeit innerhalb des Projektes «Regional Growth Factors», sowie eine vertiefte Exploration der möglichen Ansätze zur Messung innerregionaler Erreichbarkeit.
November 2005
Erfolgsfaktoren im alpinen Tourismus
Die neuesten Untersuchungsergebnisse der Tourismus-Benchmarking-Analysen von BAK Basel Economics.
November 2005
Glasgow Economic Analysis and Benchmark Report
Commissioned by Scottish Enterprise Glasgow, 2005
August 2005
Mars Report 2005
The first reprt of the findings of the INTERREG IIIB Alpine Space Project «Monitoring the Alpine Regions' Sustainability»
Februar 2005
Baustelle Föderalismus
Metropolitanregionen versus Kantone: Untersuchungen und Vorschläge für eine Revitalisierung der Schweiz
Dezember 2004
Volkswirtschaftliche Auswirkungen des Entlastungsprogramms 04
Analyse der gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen des EP04 anhand von makroökonomischen Simulationsrechnungen
May 2004
Regional Growth Factors - Main Results of Phase I
This report contains the first results of a research carried out on the influence of location factors on regional growth.
Mai 2004
Die internationale Verkehrsanbindung der Schweiz in Gefahr?
Volkswirtschaftliche Beurteilung der Erreichbarkeit des Wirtschaftsstandortes Schweiz und seiner Regionen.
Juli 2003
Preisunterschiede zwischen der Schweiz und der EU
Eine empirische Untersuchung zum Ausmass, zu Erklärungsansätzen und zu volkswirtschaftlichen Konsequenzen
2002
Bedeutung der chemisch-pharmazeutischen Industrie für die Schweizer Volkswirtschaft
September 2002
Die nachhaltige Entwicklung der Metropole Zürich im internationalen Vergleich
April 2002
Internationaler Vergleich des Schweizerischen Detailhandels
Analyse der gesamten Wertkette des Detailhandels
Februar 2002
Der Volkswirtschaftliche Nutzen von mobiler Kommunikation und Datentransfer in die Schweiz
Die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sind für die Schweizer Volkswirtschaft von entscheidender Bedeutung.
back

disclaimer email this print preview top of page

Tags
Benchmarking
Quality of life
Sustainability
Taxation
Accessibility
Sectors
Finance
Energy
Chemical/Pharmaceutical
Tourism
Retail
Regions
Impact
Policy